Ferien im Naturstamm Blockhaus "Alexandra" - im Arberskigebiet Bayerischer Wald

Ferienhaus in Bayern Blockhaus Bayerischer Wald

Das Rundbohlen Holz Blockhaus Alexandra, Naturstammhaus am Nationalpark Bayerischer Wald

Die Geometrie der Wandoberfläche, welche um etwa 30 Prozent größer ist als bei einer geraden Holzwand macht sich sowohl bei der Aufnahmefähigkeit als auch bei der Reflektion der Raumwärme bemerkbar.

Durch die gute Isolierfähigkeit der Stammwände geht dieser Temperaturausgleich vorteilhafter Weise sehr langsam von statten und sorgt für einen guten thermischen Ausgleich….

Dieser Effekt vermittelt dem Stammhausbewohner, während der heißen Sommertage, eine angenehme Kühle; nahezu wie eine Klimaanlage, und in den Wintermonaten eine wohltuende wollige Wärme.

Unser Naturstammhaus ist ein Niedrigenergiehaus.

 

Natürliches Wohnklima im Blockhaus Alexandra - Blockhaus Urlaub im Bayerischen Wald

Urlaub in Bayern Blockhaus Bayerischer Wald

Für unser Holzhaus – Ferienhütte- haben wir ausschließlich Hölzer aus heimischen Wäldern verwendet. Unsere Stammhölzer wurden am “Großen Arber” auf ca. 900 – 1000 m Höhe geschlagen. Dabei wurden, seit Jahrhunderten bewährte — oft in Vergessenheit geratene Regeln der Holzbaukunst berücksichtigt.

Zum Beispiel die Bestimmung günstiger Holzeinschlagzeiten, Einhaltung besonderer Abernte- und Lagermethoden. Auch hier ließen wir uns von der Natur die Richtung anzeigen.

Es ist wichtig, dass die Stämme ihre natürliche Form beibehalten und nicht maschinell uniformiert werden. Die Dimensionen unserer Stämme, von bis zu einen Stammdurchmesser von fast 50 cm, erfüllen die Anforderungen für eine optimale Energiespeicherung und bieten bestmögliche Eigenschaften für ein gesundes Raumklima.
Die von Hand ausgearbeiteten Auflagenuten der Stämme wurden mit Schafwolle isoliert. Natürliche Wachse und Öle wurden zum Schutz des Holzes verarbeitet.

 
 
Grillplatz

Grillplatz mit Schwenkgrill direkt beim Ferienhaus.

 

Ferienhaus Alexandra im Bayerischen Wald im Landkreis Regen